Lage
 
Erreichbarkeit
 
Zentrum
 
Klima + Vegetation
 
Infrastruktur
 
Bevölkerung
 
Der Kurort
 
Kultur + Sport
 
Gastronomie
 
Hotels
 
Preise
 
Legal
 
Umgebung
 
 Wohnpark Sandanski
 
Heilkuren
 
Home
 
Kommunikation
 
Zahnsanierung
 
Immobilien
 
Land und Stadt
 
Ärztliche Hilfe
 
1-Mann-Gmbh 400 €
 
BG-D
 
Verschiedenes
 
Impressum
 
Pneumonie pneumonie
CAP (Community Acquired Pneumonia) cap (community acquired pneumonia)
Lungenentzündung Lungenentzündung Lungen- Entzündung lungen-entzündung
 
Die ambulant erworbene Pneumonie - im Volksmund Lungenentzündung genannt - hat in der Regel bakterielle Ursachen und ist die weltweit häufigste Infektions-krankheit. Erreger sind
in bis zu 50% aller Krankheitsfälle Pneumokokken, gefolgt von Haemophilus influenzae und  Mycoplasma pneumoniae. Neben Bakterien spielen bei der Pneumonie auch Viren eine Rolle, meist in Verbindung mit den auftre- tenden Bakterien -  etwa  Influenza- Viren und Pneumokokken.

Man schätzt, daß von 1000 Leuten bis zu 12 eine Pneumonie erleiden. In Altersheimen werden von 1000 Personen sogar bis zu 115 von einer Lugenentzündung heimge- sucht . Etwa 30% der an Pneumonie Erkrankten müssen im Krankenhaus kuriert werden, rund 2% landen sogar auf der Intensiv- station. Insgesamt sind in
Deutschland jährlich rund 20.000 Tote aufgrund von Lugenentzündungen zu beklagen
 
Der mit einem submediterranen Heilklima gesegnete Kurort Sandanski in Südwest-Bulgarien Bulgarien  Südbulgarien Süd- Bulgarien Südwestbulgarien besitzt übet 80 hochwirksame Heilquellen, die seit Urzeiten zur Linderung und Heilung verschie-denster Krankheiten genutzt werden - unter anderem bei
Bronchial-Asthma (Asthma bronchiale)  Rheumatoide Arthritis - chronische Polyarthritis - Rheuma
Chronische Rhinitis - Nasenschleimhaut-Entzündung
Chronische Sinusitis - Nasennebenhöhlen-Entzündung
Tenosynovitis - Sehnenscheiden- Entzündung
Lungenentzündung Osteoarthritis - Gelenkentzündung Psoriasis - Schuppenflechte Gastritis - Magenschleimhaut-Entzündung
Radiculitis - Nervenwurzel- Entzündung Colitis - chronische Dickdarm-Entzündung Urtikaria  Nesselsucht Chronische Bronchitis - Entzündung der Bronchien Cystopyelitis - Harnblasen-Entzündung
Bandscheibenvorfall
Glomerulonephritis - Nierenentzündung
 
Sandanski Bulgarien  Südwest- Bulgarien Bulgarien  Südbulgarien Süd-Bulgarien Südwestbulgarien verfügt über komplette, moderne Kur- und Wellness-Einrichtungen sowie Komfort-Hotels auf westeuropäischem Niveau. Die Lebenskosten in Sandanski sind nur halb so hoch wie in Spanien oder Deutschland
lebenskosten lebensunterhaltskosten eu lebenshaltungskosten bulgarien lebenshaltungskosten eu-gebiet lebensunterhaltskosten eu-länder
lebensunterhaltskosten eu- territorium südbulgarien südwestbulgarien südwest- bulgarien melnik petrich bansko
ruhesitz lebenskosten Сандански lebensunterhalskosten eu bulgarien eu-gebiet eu-länder eu-territorium altersruhesitz alterswohnsitz auswandern melnik emigieren wohnsitz kurort heilbad luftkurort heilklimatischer kurort senioren-paradies auswandern nach südwest-bulgarien seniorenwohnsitz raucherhusten interhotel sandanski auswandern eu bansko panorama-hotel sandanski Bulgarien lebenskosten europa eu lebenskosten südwest-bulgarien auswandern nach bulgarien hotel sveti vrach sandanski lebenskosten in bulgarien südbulgarien auswandern bansko hotel balevurovhotel medite lebenskosten eu lebenskosten eu raucherhusten sandanski park-hotel sandanski hotel sveti nikola sandanski melnik hotel st. nikola hotel sankt nikola ruhesitz hotel time out sandanski hotel aneli sandanski hotel astra sandanski altersruhesitz petrich  lebenskosten pirin hotel sandanski  hotel prim raucherhusten hotel adjev han pirin park hotel ruhesitz auswandern avis hotel sandanski melnik bulgarien lebenskosten europa interhotel sandanski Der Kurort Sandanski in Südwest-Bulgarien ist ein Städtchen, das etwas Besonderes ausstrahlt. Schon kurz nach Ankunft in Sandanski gerät man in eine positive Stimmung und hat das Gefühl, "eine Ebene höher" zu schweben. Daß dies keine Täuschung ist, beweisen neuere Forschungsergebnisse, und das zeigt auch die Geschichte vom Kurort  Sandanski: seit Menschengedenken wird der Spa-Kurort Sandanski als Ort der Kraft und Heilung angesehen. Сандански Schon vor 2500 Jahren nutzten die Thraker das submediterrane Heilklima und die heilenden Mineralquellen von Sandanski Bulgarien in ihren heiligen, Gesundheits- und Heilriten gewidmeten "Nymphäen", später bauten die Römer um die Heilquellen von Sandanski herum "Asklepions", in denen sich die römischen Kaiser kurierten und verwundete Legionäre gepflegt wurden. Auch die Osmanen erkannten die in Sandanski wirkenden Heilkräfte während ihrer 500jährigen Besatzung des Landes Bulgarien: sie überkuppelten die heißen Mineralquellen von Sandanski und betrieben hier etliche
Ein einzigartiges submediterranes Heilklima gegen Asthma + andere Atemwegsleiden, 80 wirksame Heilquellen, eine moderne, ganzjährig voll funktionierende Infrastruktur... und kaum halb so teuer wie daheim !
Bulgarien: Ganz anders als Sie denken.
Hausbau mit Simprolit im Wohnpark Sandanski: Hochisolierend, diffusionsoffen, feuerfest, unempfindlich gegen Hitze, Kälte, Frost, Ozon, Sonnenlicht, Feuchtigkeit, Wasser und Umweltgifte, erdbebensicher, nichtaggressiv, ausdünstungsfrei, alterungsbeständig, formstabil, riß-, druck- und schlagfest, schalldämmend, baubiologisch einwandfrei...
Die Simprolit-Steine werden mit  Zement gefüllt und in jeder dritten bis  vierten Reihe zwecks erhöhter Erdbebensicherheit armiert. Die Styropor-Paneele sparen Zement.
Die durchgehenden Zementfüllungen der exakt aufeinander
passenden Steine ermöglichen zeitsparende Verbauung ohne
Mörtelfugen und vermeiden so mögliche Wärmebrücken
Hier verwendet: Simprolit SBDN 25. Grün = durchgehende Zement-Fül-
lungen, türkis = Styropor-Paneele
Simprolit gibt es als verschieden breite Bausteine für innen und außen, als Platten für Fassaden, zur Boden- und Dachisolierung, zum Lärm-, Feuchtigkeits- und Brandschutz und als Spritzbeton

Das Institut für Bauphysik an der Russischen Akademie für Ingenieur- Wissenschaften empfiehlt Simprolit- Mauern ohne irgendeine Zusatzisolie- rung in allen Klimazonen einschließlich der Gegenden mit extremsten Tempe- raturen

Die Vorteile eines
mit Simprolit gebauten Hauses

• Im Vergleich zu anderen Baumaterialien ein signifikant besseres Verhältnis  zwischen Materialstärke, Langlebigkeit und  Wärmedämmfähigkeit.
• Kein dämmreduzierendes Vollsaugen des Dämmstoffs mit  Feuchtigkeit, wie dies bei Mineralwolle und Polystyrol-Platten der Fall sein kann.
• Mit einem Simprolit-Blockstein von ganzen 30 cm Dicke erzielt man ohne irgendeine Zusatzdämmung einen U-Wert von  0,1915 W/m²K - das ergibt mit Verputzung den Dämmwert von Passivhäusern! Die laut Energieeinspar-Verordnung (EnEV) 2014 vor-
geschriebene Dämmung erreicht man schon mit einem Simprolit-Blockstein von 20 cm Dicke!
•  Kein "Plastikdosen-Effekt" wie bei anderen hochgedämmten Häusern, sondern ein natürliches, angenehmes Wohnklima durch "atmende", schimmelfrei bleibende Mauern.
• Zwangsentlüftung des Hauses unnötig.
• Mauerdicke nur 20 bis 30 cm (plus eventuell Putz aus ästhetischen Gründen), dadurch bis zu 20% mehr Wohnfläche als mit anderem Baumaterial.
• Wärmebrücken-Vermeidung durch Fortfall von Mörtelfugen.
• Keine Aufheizung oder Durchkältung der Mauern bei extremen Tagestemperaturen.
• Selbst bei Überschwemmung keine
Durchnässung der Mauern und daher keine Beeinträchtigung der Stabilität und thermo-
physikalischen Eigenschaften.
• Extreme Frostbeständigkeit - von der
Russischen Akademie für Bauwissenschaf-
ten in 50 Frostzyklen bei Temperaturen von - 30 bis -70 Grad C ohne Beeinträchtigung des Materials und der Wärmedämmfähigkeit getestet und bestätigt.
• Extreme Hitzebeständigkeit - eine 30 cm dicke, auf einer Seite mit 1.100 Grad C beflammte Simprolit-Mauer war nach drei Stunden auf der anderen Seite nur 64 Grad C warm und blieb feuerresistent.
• Maximale Erdbeben-Sicherheit aufgrund
geringen Materialgewichts und hoher Stabilität durch Stahlarmierung in jeder dritten bis vier-
ten Mauerreihe - zusätzlich zum in Bulgarien vorgeschriebenen, armierten Betonskelett.
• 100 Jahre und länger haltbar in gemäßigten Klimazonen, unter extremsten Bedingungen (Sibirien, Sahara) mehr als 50 Jahre (her- kömmliche Dämmstoffe weniger als 20, Po-
renbeton weniger als 30 Jahre).
• In jedem Klima und auch bei schnell
wechselnden Klimabedingungen dauerhaft stabil, wärmedämmend und rißfrei.
• Ökologisch unbedenklich, ungiftig, keine Ausdünstungen, keine Umweltverschmutzung bei der Produktion und beim Bau.
• Zahlreiche Patente, Diplome und Auszeich-
nungen, ISO-Qualitäts-Management, alle notwendigen Tests, Genehmigungen und EU- Konformitäts-Zertifikate-
Flughafen Anadir/Chuhotka (Arktis) mit Simprolit
Rohbau einer Wohnhaus-Anlage in Moskau mit Simprolit
Moskauer Flughafen Domededovo mit Simprolit
Simprolit-Steine haben ein geringes Gewicht. Das ermöglicht die problemlose Aufstockung von Häusern, spart beim
Fundament, senkt die Transportkosten und erleichtert die Bauarbeiten

Kälte und Hitze
bleiben draußen

Simprolit ist resistent gegenüber aggres- siven Umwelteinflüssen, Chemikalien, Ozon, Sonnenstrahlung, Feuchtigkeit, Frost, Hitze, Feuer, schnellen Tempera- turwechseln, Erderschütterungen, Insekten, Bakterien aller Art, Algen...

0,6 cm Feinputz und/
oder Fassadenfarbe
- das reicht

Das Institut für Bauphysik an der Russischen Akademie für Ingenieur- Wissenschaften hat durch Tests ermittelt, daß Simprolit-Baumaterial nach anhaltenden, 24stündigen Temperaturschwankungen in Bereichen zwischen +75 und  -30 Grad C keinerlei Änderung der Stabilität, Langlebigkeit, Frost- und Hitze-Resistenz aufwies.
 
Simprolit widersteht direktem Sonnenlicht dauerhaft ohne jede Einschränkung, absobiert - anders als Ziegel, normaler Beton und Porenbeton - auch bei anhaltendem Hochwasser keine Feuchtigkeit und
hat laut Fakultät für Bauwesen an
der Universität Belgrad je nach Aus-
führung und verwendeter Zement-
klasse eine enorme Tragfähigkeit
von bis zu 341 Tonnen/ m2. Da die mit einer dauerhaften Schutzhülle ummantelten Styropor-Kügelchen niemals mit Licht, Luft, Feuchtigkeit, ultravioletten Strahlen und aggressiven Umweltgasen in Kontakt kommen, verspröden sie nicht und behalten daher immer ihre hohe Dämmfähigkeit (ganz im Gegensatz zu Mineralwolle oder Polystyrol-Dämmplatten).
Simprolit-Mauern brauchen keine zusätzlichen Dämmstoffe, Putzgitter, Hinterlüftungen, Maueranker, Kleber usw. Aus ästhetischen Gründen sollte aber eine 5 bis 10 mm dicke Verputzung mit diffusionsfähigem Primer und Feinputz* erfolgen. Möglich ist auch ein simpler Anstrich mit diffusionsfähiger Farbe. Aus ökonomischen und optischen Gründen sollten die Mauern in diesem Fall vorher mit einem feinen Zement-Sand-Gemisch geglättet werden.

Jedem Klima
gewachsen

Simprolit: Portland-Zement
und hochwertige Polystyrol- Kügelchen, die sich in einer Schutzhülle befinden und  
weder brennen noch
erodieren können
Simprolit-Baumaterial besteht aus Portland-Zement und hochwertigen Polystyrol-Kügelchen in einer Schutzhülle, die Zersetzungsprozesse durch Licht, Luft, Feuchtigkeit, ultraviolette Strahlen, Umweltgifte usw. dauerhaft verhindert. Schon seit rund zwei Jahrzehnten beweist Simprolit seine hervorragenden baubiologischen Eigenschaften in den extremsten Klimazonen der Welt: Mit Simprolit gebaute Häuser haben rund ums Jahr ein angenehmes Wohnklima, bleiben ohne zusätzliche Lüftungsmaßnahmen schimmelfrei und senken Heiz- und Kühlkosten in Richtung Null.
Serbien: simprolit.rs (serbisch, englisch, spanisch, russisch)

Simprolit Websites

International: simprolit.com
(fünfsprachig)
Russland: simprolit.ru
(russisch)
Europa: simprolit.eu
(englisch, deutsch, französisch)

"Aufgrund der experimentellen Test- Ergebnisse glauben wir, daß Simprolit
ein Produkt ist, das einen bedeutenden Platz im Bauwesen einnehmen und ei-
ne ausgezeichnete Zukunftsperspektive haben sollte" (Studie der Fakultät für Bauwesen an der Universität Belgrad)

Simprolit:
"Die beste
Innovation"
(Innovation and Business Show Belgrade,

Der Wohnpark Sandanski im regionalen Umfeld

Bitte hier antippen

Ein nur 30 cm dicker Simprolit-Stein dämmt so gut wie eine 309 cm dicke Ziegelmauer

Simprolit ist 90 Minuten
lang feuerresistent.
Bei anhaltendem Feuer verdampfen die ummantelten Styropor-Kügelchen ohne Entwicklung von giftigem Rauch - ein enormer Vorteil im Vergleich zu den heute vielfach verwendeten, hochgefährlichen Styropor- Fassaden-Dämmplatten
"Die Welt"
vom 21. 7. 2011:
 
Schimmel:
Dämmplatten können krank machen

 
Stark gedämmte Häuser sind häufig von Algen befallen. Obwohl der Schimmel krank macht, treibt der Bund die Sanie-
rung der Eigenheime voran.
 
Von Richard Haimann
 
Asthma, Allergien - immer
mehr Bewohner von stark gedämmten Häusern klagen über gesundheitliche Probleme durch Schimmel-
pilzbefall. Dennoch will die Bundesregierung die Dämmung von Miethäusern und Eigenheimen vorantreiben, um den Heizenergie-Verbrauch und die CO2-Emissionen zum Schutz des Klimas zu senken.
 
Ganz anders ist die Situa-
tion in den USA: Dort haben mehrere Bundesstaaten die Dämmung von Wohnimmo-
bilien durch vorgefertigte Platten aus Polystyrol, Polyurethan, Glas- oder Steinwolle verboten - um die Gesundheit der Bewohner... Weiterlesen:
 
Bitte hier antippen

Bauen mit Simprolit: Passivhaus+-Qualität, atmende Wände, Brandschutz, immer angenehmes Wohnklima

*Zur vollständigen Entfeuchtung der Mauern ist ein Innen- und Außen-Putz notwendig, der dem Diffusionsvermögen der Mauer entspricht.
Alle Informationen über Simprolit sind Angaben von Simprolit-Unternehmen und unterliegen der alleinigen Verantwortung von Simprolit.
"Der Spiegel" vom 28. 11. 2011:
 
Styropor-Platten in Fassaden
 

Wärmedämmung kann Hausbrände verschlimmern


 

Von Güven Purtul
 
Millionen Häusern und ihren Bewohnern droht bei Feuer offenbar ein Desaster: Styropor-Platten zur Wärmedämmung sind nach Recherchen des NDR extrem leicht entflammbar. Selbst die meisten Bauherren ahnen nichts von der tödlichen Gefahr.
 
Hamburg - Sie sollen die Wärme im Haus halten
- aber sie können offenbar auch eine Katastrophe verursachen: Styroporplatten, die jährlich in Deutschland in Hunderttausende Häuser als Wärmedämmung eingebaut werden, wirken als Brandbeschleuniger. Die Isolierungen haben anscheinend zahlreiche Feuer erst zum Desaster werden lassen... Weiterlesen:
Bitte hier antippen

Eine Simprolit-Mauer, die
auf einer Seite mit 1.100 Grad C beflammt wurde, war nach
3 Stunden auf der anderen Seite
nur 64 Grad C warm

Simprolit_Zertifikat_Conform_1

Simprolit:
"Beste Innovation 2007":

Simprolit
Filme 1 bis 6
Simprolit
Filme 7 bis 17
Simprolit
Filme 18 bis 27
Simprolit
Filme 28 bis 35
Simprolit erfüllt die ISO-Norm 9001
Simprolit_EU_Konformitaetsrtklaerungen
Sandanski wurde
von einer 14köpfigen neutralen Jury zum
besten Kurort
Bulgariens gewählt
Der beste Kurort
• Flughafen Moskau Domodedowo
•   Flughafen Anadir/ Chuhotka
• Banitsa, Belgrad (weltgrößte ortho- doxe Kirche)
• Belgrade Super- structure (Sava Bridge Project)
• Wohnblock Mile- shevska, Belgrad
• Evrodom (Haus der Russischen Föde- ration), Moskau
• Einkaufscenter Ramstor, Moskau
• Wohnanlage in
Saburovo
• Wohntürme in Na- berezhnyie Chelni
• Wohnblöcke in Nizhnevartovsk
• Fabrikhalle in R. Serbska Novigrad
• Wohnblocks in
Panchevo und
Pozharevats
• Wohnanlage in Belgrad-Sremchitsa
• Häuserblocks in Voivode Stepe
• Wohnanlage in Belgrad-Zvezdara
• Hotel Sana, Varna
• Villen im Wohnpark
Sandanski
... und viele andere
Bedeutende Bauwerke mit Simprolit

Simprolit Patente
und Diplome

Details:
http://simprolit.ru/license.html

Akzent 2006


Architecture
 
Biljana Tumbeva
 
2800 Sandanski
7, Stahnke Dimitrow Str. 0746 325 32
0895 422 166
0878 499 103
bpt@abv.bg
 
    On parle francais

Technische Überprüfung Ihres Autos
("TÜV")

Jährlich gesetzlich vorgeschrieben
 
 
 
 
 
ET. SIMA
Sandanski-Spartak
0888 853 509
0898 709 581

Tennis-Kurse
für Groß
und Klein

Tennis-Club Sveti Vrach
0886-33 44 43

Medizin-Center
Sandanski
OOD

Chirurg
Gynäkologe
Zahnarzt
Hausarzt
Röntgen
Klinisches Labor
Krankentransporte
Hausbesuche
 
 
Boris Saratov Str. 29
Tel. 0746-3 25 58
0887-207 971